75 Jahre Kriegsende – Gedanken zum 8. Mai 1945

Wir, das sind Heike und Christian Strecker von der gleichnamigen Buchhandlung, Hans-Gerd Jöhring, Literaturwissenschaftler und Teja Begrich, Pfarrer der Evangelischen Kirchengemeinde Mühlhausen, erinnern literarisch, theologisch und musikalisch an das Ende des 2. Weltkrieges. Seien Sie herzlich eingeladen in den folgenden 18 Minuten Texten u.a. von Marie Luise Kaschnitz und Dietrich Bonhoeffer zu lauschen, umrahmt von Trompetenmusik und friedlichem Vogelgezwitscher auf dem Neuen Friedhof in Mühlhausen/Thüringen. Die Vergangenheit erinnern für Gegenwart und Zukunft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.