🔴 Ulla Lachauer „Ostpreußische Lebensläufe“

Haus der Kirche Kristanplatz 1, Mühlhausen, Thüringen

Sie lebten in Memel oder Tilsit, in Masuren und auf der Kurischen Nehrung Während des Zweiten Weltkriegs wurden sie in alle Winde verstreut. Flucht und Vertreibung führten sie nach West- und Ostdeutschland, nach Amerika oder Israel. Einige blieben in der Heimat, andere wurden in die Lager Stalins gesperrt ... Einfühlsam schildert Ulla Lachauer die Lebenswege

12 €

🔴 Lisa Jeschke „Die Anthologie der Gedichte betrunkener Frauen“

Haus der Kirche Kristanplatz 1, Mühlhausen, Thüringen

»WOOOOOOAAAAAAAAAAA / Wir werdens fucking lieben«! Was hier wild und aggressiv und lustvoll und ständig verschieden von allem davor Gesagten auf den Seiten steht, ist laut dem Bandtitel eine Anthologie, eine Sammlung. Bloß, dass das Gesammelte nun wirklich lieber frenetisch betrunken alle Formvorgaben zerfetzt, zersprengt, überschreitet und unterläuft, als sich hübsch freundlich einfügen oder kategorisieren

5 €

🔴 Lesetheater nach Oscar Wilde „Das Gespenst von Canterville“

Stadtbibliothek Mühlhausen St. Jakobi 1, Mühlhausen, Thüringen

Auf Schloss Canterville spukt es seit Generationen. Doch niemand kann Hiram B. Otis davon abhalten, das alte Gemäuer zu kaufen. Als aufgeklärte Amerikaner glauben er und seine Familie nicht an sowas. Mit angstloser Respektlosigkeit treiben sie das alte Gespenst Simon von Canterville zur Verzweiflung. Lesetheater in einer Bearbeitung von Bernhard Ohnesorge, mit Astrid Bank, Theresa

10€

Die Jungen Poeten

Nikolaikirche 6F42+P9 Mühlhausen/Thüringen

Tada.... DIE JUNGEN POETEN des Evangelischen Schulzentrums sind endlich wieder "in echt" zu sehen und zu hören!!! Am 21.7.2021 in der Kirche St. Nicolai in Mühlhausen, Beginn 19 Uhr, Eintritt für Erwachsene 5 €, für Schüler frei. Voranmeldung (unbedingt erforderlich!!) bzw. Tickets gibts bei C. Buchhandlung C. Strecker, Tel. 03601 405560. Die Jungen Poeten sind:

5€

Andreas Speit, Verqueres Denken

Haus der Kirche Kristanplatz 1, Mühlhausen, Thüringen

Am 24.8.2021 begrüßen wir erneut den Journalisten und Buchautor Andreas Speit im Haus der Kirche am Kristanplatz zu einer Lesung aus seinem neuen Buch "Verqueres Denken, Gefährliche Weltbilder in alternativen Milieus" Zum Buch: Sie gehen für »die Freiheit« auf die Straße: Bei den Querdenken-Demonstrationen und Corona-Protesten laufen Impfgegner:innen neben QAnon-Anhänger:innen, Esoteriker:innen neben Rechtsextremen, die Peace-Fahne

5€

David Begrich, Politik mit Ostalgie.

Haus der Kirche Kristanplatz 1, Mühlhausen, Thüringen

Artikel zum Thema Am 7.9.2021 begrüßen wir wieder kurz vor der Landtags- und Bundestagswahl den Rechtsextremismusforscher und Demokratieretter David Begrich zu einem Vortrag und Gespräch zum Thema "Politik mit Ostalgie." um 19 Uhr im Haus der Kirche am Kristanplatz. Die Moderation des Gesprächs übernimmt Teja Begrich. Tickets zum Preis von  5€ gibts bei C. Strecker.

5€

Matthias Jügler, Die Verlassenen

Haus der Kirche Kristanplatz 1, Mühlhausen, Thüringen

Am 9.9.2021 liest Matthias Jügler um 19 Uhr im Haus der Kirche am Kristanplatz aus seinem aktuellen Buch "Die Verlassenen" Zum Buch: Kein Mensch ist vor den Momenten sicher, die alles von Grund auf ändern. Was würde man lieber vergessen, wenn man könnte? Johannes blickt zurück auf eine ostdeutsche Kindheit, die von feinen Rissen durchzogen

5€

Petra Hucke, Die Architektin von New York

Haus der Kirche Kristanplatz 1, Mühlhausen, Thüringen

Am 28.9.2021 begrüßen wir Petra Hucke zu einer Lesung aus ihrem aktuellen Roman "Die Architektin von New York" im Haus der Kirche am Kristanplatz.Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr. Zum Buch: Die Frau, die die Brooklyn Bridge baute Eine Frau, die aus Liebe zu ihrem Mann zur Heldin wurde New York, 1865. Die frisch verheiratete

12€

Julia Bruns
„Der Weihnachtsgurkenfluch“

Stadtbibliothek Mühlhausen St. Jakobi 1, Mühlhausen, Thüringen

Dieses Weihnachtszeug hat immer noch ein beschissenes Karma Es ist schon wieder Weihnachten im Thüringer Wald und der verrückte Bürgermeister Blaschkehat sich diesmal etwas ganz Besonderes ausgedacht. Es soll ein Krippenspiel geben, allerdings mit echten Menschen und Tieren. Der altersschwache Dorfochse erlebt den Heiligabend dann aber leider nicht mehr, also müssen kurzerhand zwei Dörfler ins

15 €